17.03.2016 Nickelodeon TV-Beitrag Isabella Matti-Aalto

Nickelodeon Isabell

Joe Alexander coacht Isabella Aalto (8) zur jüngsten Weltrekordlerin im Bruchtest

Joe Alexander ist 35-facher Weltrekordhalter. Daher ist es kein Wunder, dass er auch den Nachwuchs inspiriert. So hatte sich die 8-jährige Isabella Aalto vorgenommen, auch einmal einen Rekord aufzustellen. Beide kennen sich vom gemeinsamen Sport, dem Taekwondo. Und so sollte es natürlich auch eine sportliche Herausforderung sein.

Am 29.02.2016 war es dann soweit: Im Kampfsportstudio Zanshin-Dojo in Hamburg zeigte sie, was sie von ihrem Coach Joe gelernt hat und versuchte den Bruchtest-Weltrekord zu holen!

Dafür musste sie mindestens 25 Bretter in einer Minute mit dem Fuß zertreten. Dabei wurde sie auch von einem Kamerateam von HeyNickelodeon begleitet, was natürlich für weitere Hochspannung sorgte. Und sie schaffte tatsächlich 27 Bretter! Weltrekord! Mit Stolz nahm sie dann die offizielle RekordJäger Academy Urkunde entgegen.

Das Training, der Rekord selbst, die Vorbereitungen und natürlich ein Interview mit Isabella und ihrem ExtremCoach Joe Alexander kann man am 17.03.2016 um 17:10 Uhr im Fernsehen in der Sendung „Hey Nickelodeon“ bei Nickelodeon bewundern.

Das Konzept der erfolgreichen Serie: Der Berliner Moderator Sascha Quade besucht junge Nickelodeon-Zuschauer in ganz Deutschland und lässt sich von ihnen aus ihrem Alltag erzählen. Besondere Talente, Kunststücke und ungewöhnliche Hobbies werden direkt vor der Kamera präsentiert. Außerdem hat Quade auch immer noch ein paar Nickelodeon-Spiele und Aktionen im Gepäck. Und so konnte das Team u.a. den Weltrekord live dokumentieren.

Wer die Ausstrahlung der Sendung verpasst, der kann sie sich jederzeit auch online anschauen unter:
www.nick.de/heynickelodeon